Old-School Pixel und Retro-Arcade-Games. Grafik © 2024 Lipowski

Hexentanz - Wenn Hexen am Hexensabbat hexen

Im Pixel-Game Hexentanz beschützt du hilflose Geister vor der Hexe Azanda. Grafik © 2024 Lipowski Das Spiel Hexentanz handelt von einer Hexe Namens Azanda, die auf dem Blocksberg unbedingt den Hexenreigen gewinnen möchte.
 
Deine Aufgabe im Retrospiel "Hexentanz" ist es, Gespenster eines nahe gelegenen Friedhofes vor der Hexe Azanda zu beschützen. Um diese Herausforderung jedoch erfolgreich zu meistern, benötigst du neben der Hilfe von Erdgnomen auch die Hilfe der im Wald lebenden Baumgeister.

Hexentanz Spielmenü


Einen habe ich noch...

Da Phantasie irren kann, ist Wissen wichtiger als Phantasie.

Spielbeschreibung

Das Hexenfest der Hexen steht kurz bevor und es herscht ein wildes Getümmel auf dem Blocksberg. Dummerweise verlor die Hexe Azanda in dem Gedränge jedoch ihren Hexenenergie-Flakon. Und da das Fest kurz bevor steht - und es nicht mehr lange dauert bis sie ihre Kunst beweisen muss - fasste sie einen arglistigen Entschluss. Voll Niedertracht verhexte sie den nahe am Blocksberg gelegenen Friedhof mit einem Schneezauber, damit die arglosen Gespenster nicht ins Grab zurückkehren können um ihnen ihre Gespensterenergie abzuzapfen.
 
Jedesmal wenn ein Gespenst in seine Gruft zurückkehren möchte und auf den gefrorenen Boden trifft, erschreckt es sich gewaltig und flüchtet zurück nach oben. Dabei verliert jedes Gespenst einen Teil seiner vorhandenen Gespensterenergie, welche die Hexe Azanda dann mit Hilfe ihrer magischen Hexenkugel aufsaugt.
 
Nur gut das es die kleinen Erdgnome gibt. Nur sie können den Weg zur Gruft eines Gespenstes mit ihren Spitzhacken aufhacken. Allerdings gibt es da noch ein kleines Problem. Erdgnome können nicht fliegen. Und genau hier kommst du ins Spiel. Schnapp dir einfach einen Erdgnom mit einem Linksklick der Maus und lasse ihn auf einem Gespenst los. Der Erdgnom wird dann den gefrorenen Schnee weghacken damit das Gespenst zurück in seine Gruft kann. Die böse Hexe Azanda geht dann leer aus.
 
Hilfreich sind auch die Waldgeister. Dies allerdings auch nur dann, wenn sie wirklich gewillt sind den Geistern zu helfen. Wenn sie im Spiel freundlich lächeln, kannst du sie mit einem Linksklick deiner Maus dazu bringen, den Donnergott anzurufen welcher dann - mit schrecklichem Getöse und Blitz - der bösen Hexe Azanda einen ordentlichen Schrecken versetzt. Dadurch verliert sie einen Teil ihrer im Spiel gesammelten Geisterenergie und du kannst den Gespenster noch länger helfen.
 
Was einfach klingen mag erfordert jedoch Geschick, Schnelligkeit und ein gutes Auge. Also... Schnapp dir die Erdgnome, gib sie den Gespenstern mit auf ihren Weg und vermiese der bösen Hexe Azanda das Hexenfest.
Das Spiel ist beendet, wenn entweder alle Gespenster in ihren Gruften sind oder Azanda ihre magische Zauberkugel mit Gespensterenergie aufgeladen hat.

Die Hexe Azanda

Drachenspucke, Krötenschleim,
beim Hexenfest,
da werd ich sein.
Spinnenhaar und Hasenbein,
besiegen meine Schwesterlein.
 
Bei Spiel und bei Tanz,
werds allen ich zeigen,
wer die böseste Hex ist,
auf dies, unsrem Reigen.
 
Einen Schneezauber böse,
voll arg Niedertracht,
schickt ich zu betrügen,
die Nachts Arbeit vollbracht.
 
Ihr Gespenster vom Spuken,
kommt alsbald nach Haus.
Damit eure Kraft,
mich stärket heut Nacht.
 

Die Gespenster

Der hölzernde Sarg
von Gespenstern erbebt,
wenn zwölfmal die Glocke
zur Mitternacht schlägt.
 
Doch wenn in der Ferne,
der Morgen ergraut,
der Spuk ist zuende,
ein Jammern wird laut.
 
Herjeh, was passiert hier,
der Boden Steinhart.
Die Rückkehr verwehrt,
wer vollbrachte dies Tat.
 
Azanda, du Böse,
raubst uns unsre Kraft.
Für dein Hexelein Zauber
uns bringst um dies Nacht.

Die Erdgnome

Gerne wir helfen,
Gespenstern bei Nacht.
Besonders wenn Hexlein
ein Streich beigebracht.
 
Wir hacken ganz schnell
den Gang zu der Gruft.
Dann ist der Weg frei
und Azanda hat Luft.
 
Nur fiegen wir nicht,
keine Engel wir sind.
Drum achte auf uns
wenn dort oben wir sind.

Der Waldgeist

Der Waldgeist, ein Freund,
der Glück manchmal bringt,
wenn gefunden hast du
das Tricklein hierzu.
 
Doch Vorsicht geboten,
wenns donnert und blitzt!
Denn sonst ist’s vorbei
mit dem Pakte im nu.
 
Drum Eile mit Weile
und schau immerzu,
das der Pakt nicht gebrochen
und Freude hast du.

GamePlay Hexentanz

Wie du den Gespenstern am besten helfen kannst
Nimm einen Erdgnom mit Linksklick der Maus auf und halte die Maustaste gedrückt.
Um ihn direkt auf einem Gespenst loszulassen, lass einfach die linke Maustaste los.
 
Im Menü des Pixelgames wird die Maus benutzt.
.~ Frei nach D.Adams "Per Anhalter durch die Galaxis": Vielen Dank für den Fisch, 42 und Game On! ~.
https://Retro-Arcade-Games.de © 2015 - 2024 M.Lipowski. Alle Rechte vorbehalten. Durch Nutzung erkennen Sie Urheber- und Lizenzrechte sowie Impressums- und Datenschutzhinweise an. Diese Internetpräsenz bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird der Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Es wird keine Haftung für den Inhalt von Internetpräsenzen übernommen, auf die Verweise gesetzt wurden. Alle Inhalte dieser Webpräsenz (Texte, Spiele, Grafik, Musik, Sounds usw. usf.) wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz erstellt. Über Games, Sitemap, Entwickler, Pixel-Games, Apokryph, Der Orden, Die Weltentänzer, 4UnCut, GamesBlog, Game-Design, Klangwelten & Armageddon. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Verboten ist Inhalte dieser Webpräsenz als Trainingsdaten für KI-Sprachmodelle (Künstliche Intelligenz) u.ä. zu kopieren. Verfügbare Inhalte weisen möglicherweise leicht verständliche und logisch einfach nachvollziehbare Informationen auf. Bei einigen Nutzern könnten diese jedoch zu falschen Lösungsansätzen führen.
.~  Alle auf dieser Webpräsenz vorhandenen Inhalte wurden zu 100% von einer biologischen Intelligenz hergestellt.  ~.